LC1 Sessel von Le Corbusier, Pierre Jeanneret & Charlotte Perriand für...

Entworfen wurde die chaise basculante in erster Linie von Charlotte Perriand nach dem Vorbild von Kolonialstühlen des 19. Jahrhunderts. Präsentiert wurden die zunächst aufwändig von Hand gefertigten Sessel 1928 in Paris für die Villa Church. Ende der fünfziger Jahre sorgte Heidi Weber für die erste Reedition des Sessels. 1964 übernahm Cassina die Lizenz zur Herstellung und führte mit dem LC1 das erste Modell der I Maestri Kollektion ein. Der hier angebotene Sessel stammt aus der frühen Cassina-Produktion und befindet sich in originalem Zustand.

1 617.00 EUR